TOPJOB

Registrar:in (w/m/d) Leihverkehr

Jobbeschreibung

Große Veränderungen schaffen wir nur gemeinsam. Darum suchen wir Sie als Registrar:in (w/m/d) Leihverkehr für unser Stadt-Up Frankfurt! Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und machen Frankfurt zu einer Stadt, auf die man sich immer verlassen kann!

Das MUSEUM MMK FÜR MODERNE KUNST in Frankfurt am Main gehört zu den weltweit bedeutenden Museen für Gegenwartskunst. Es umfasst eine Sammlung von über 5.000 Werken mit wesentlichen Werkgruppen aus den 1960er Jahren bis zur zeitgenössischen Kunst, die ständig durch Sammlungsankäufe und künstlerische Neuproduktionen erweitert wird. Das MMK zeigt wechselnde Ausstellungen und Sammlungspräsentationen an seinen drei Ausstellungsorten MUSEUM MMK in der Domstraße, TOWER MMK im Taunusturm und ZOLLAMT MMK im ehemaligen Hauptzollamt der Stadt. Ausstellungs- sowie Veranstaltungsprogramm zielen auf inhaltlichen Anspruch, Gegenwärtigkeit und Impulse für die zeitgenössische Theorie und gesellschaftliche Relevanz, die dem Auftrag eines öffentlichen Museums heute entsprechen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für die Dauer von einem Jahr, eine:n Registrar:in (w/m/d) Leihverkehr

Vollzeit, Teilzeit EGr. 11 TVöD


Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • umfängliche Kalkulation, Organisation und Kontrolle des nationalen und internationalen Leihverkehrs, der Transporte und der damit verbundenen Versicherungsverträge

  • Abwicklung des Leihverkehrs, dessen fachliche, wirtschaftliche und terminliche Koordination in enger Kooperation und Abstimmung mit der Direktion und den Kurator:innen sowie den Abteilungen Restaurierung, Ausstellungstechnik und Administration

  • Organisation und Betreuung von Ausstellungen und Ausstellungstourneen

  • Betreuung von Leihobjekten während Ausstellungsauf- und -abbauten

  • administrative Bearbeitung von Schadensfällen an Leihobjekten

  • Betreuung der Datenbank sowie Inventarisierung und Pflege des Sammlungsarchivs


Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (FH)/ Bachelor) im Bereich Kunstgeschichte oder Kulturmanagement oder abgeschlossene Verwaltungs- oder kaufmännische Ausbildung mit mehrjähriger, einschlägiger Berufserfahrung in einem für diese Tätigkeit relevanten kaufmännischen Bereich

  • mehrjährige Praxiserfahrung im fachgerechten Umgang mit Kunstwerken

  • Erfahrung in der Organisation und Abwicklung von Ausstellungen, insbesondere von Leihverkehr, sowie im Speditions- und Versicherungswesen, kunstgeschichtliches Wissen

  • betriebswirtschaftliche Kenntnisse

  • Erfahrung mit Ablagesystemen und Datenbanken

  • sehr gute und verhandlungssichere Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift

  • sicherer Umgang mit EDV-Programmen (Datenbanken, Office und Bildbearbeitungsprogrammen)

  • handwerkliches Geschick

  • hohes Maß an Eigenverantwortung und selbständigem Handeln

  • Teamfähigkeit

  • Organisations- und Koordinationskompetenz

  • Durchsetzungsvermögen

  • Fähigkeit zum mehrgleisigen Arbeiten auch unter Termindruck

  • Geschick im Umgang mit anderen Menschen

  • interkulturelle Kompetenz


Wir bieten Ihnen:

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen

  • betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung

  • ein interdisziplinäres und inhaltlich interessiertes sowie aufgeschlossenes Arbeitsumfeld


Weitere Infos:

Es handelt sich um eine zunächst befristete Tätigkeit für die Dauer von einem Jahr. Eine dauerhafte Beschäftigung wird angestrebt.


Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber:innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an katja.schmolke@stadt-frankfurt.de.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 28.02.2024

Arbeitsort/e
Remote / Home-Office
Beschäftigungsverhältnis
Inserent / Arbeitgeber
Logo MUSEUM MMK FÜR MODERNE KUNST
MUSEUM MMK FÜR MODERNE KUNST
Domstraße 10
60311 Frankfurt
Die Anzeige ist aus Gründen der leichteren Lesbarkeit ggf. nicht überall geschlechts­neutral formuliert. Sie richtet sich aber grundsätzlich an alle Menschen.