Minijob für Dokumentenarchivierung

Jobbeschreibung
Die Tätigkeit ist für ein Steuerbüro. Es handelt sich sowohl um das Scannen von Buchhaltungsdokumenten als auch von sonstigen Dokumenten für das eigene DMS-System.

Kenntnisse von Buchhaltungs-/Steuerbelegen sind neben einem gewissen PC-Verständnis vorteilhaft.

Sie sind von der Arbeitszeit (nach der Einarbeitung) sowohl von der Uhrzeit als auch von den Tagen weitestgehend flexibel.

Eingeschränkt wird diese Flexibilität hin und wieder durch Terminarbeiten, die es fristgerecht zu erledigen gilt.

Sie sind interessiert? Dann sollten wir darüber sprechen -
schreiben Sie uns!
Bewerberalter
ab 20 bis 55 Jahre
Einsatzort/e
Wolfsburg
Berlin Berlin Bonn Nordrhein-Westfalen Bremen Bremen Darmstadt Hessen Dortmund Nordrhein-Westfalen Dresden Sachsen Düsseldorf Nordrhein-Westfalen Essen Nordrhein-Westfalen Frankfurt Hessen Frankfurt am Main Hessen Hamburg Hamburg Hannover Niedersachsen Kiel Schleswig-Holstein Köln Nordrhein-Westfalen Leipzig Sachsen Mannheim Baden-Württemberg München Bayern Nürnberg Bayern Regensburg Bayern Stuttgart Baden-Württemberg
Start/Zeitraum
ab sofort
Arbeitszeiten
flexibel – 2-3 mal pro Woche
Vergütung
15,00 EUR pro Stunde
Art der Beschäftigung
Geringfügige Beschäftigung / Minijob

Dieses Angebot ist leider am 06.10.2022 abgelaufen. Aktuelle Jobs gibt es hier.

Anschrift
Hofekamp 3, D-38442 Wolfsburg
Telefon
05362 / 503170 (D) +49 5362 / 503170
Mobiltelefon
0171 / 3211436 (D) +49 171 / 3211436
Ansprechpartner
Herr Dieter Kammel / Frau Heike Kammel