Minijob für Dokumentenarchivierung

Jobbeschreibung
Die Tätigkeit ist für ein Steuerbüro. Es handelt sich sowohl um das Scannen von Buchhaltungsdokumenten wie auch sonstigen Dokumenten für das eigene DMS-System.

Kenntnisse von Buchhaltungs-/Steuerbelegen sind vorteilhaft.

Die Arbeitszeit ist nach der Einarbeitung tlw. flexibel, was bedeutet, dass auf die Woche gesehen auch Terminarbeiten sind, die es zu erledigen gilt. Allerdings sind Sie dann in der Uhrzeit völlig und in den Tagen tlw. flexibel.

Wir sollten drüber sprechen!
Bewerberalter
ab 20 bis 55 Jahre
Einsatzort/e
Wolfsburg
Berlin Berlin Bonn Nordrhein-Westfalen Dortmund Nordrhein-Westfalen Dresden Sachsen Duisburg Nordrhein-Westfalen Düsseldorf Nordrhein-Westfalen Erfurt Thüringen Essen Nordrhein-Westfalen Frankfurt Hessen Freiburg Baden-Württemberg Hamburg Hamburg Hannover Niedersachsen Köln Nordrhein-Westfalen Leipzig Sachsen Magdeburg Sachsen-Anhalt Mannheim Baden-Württemberg München Bayern Münster Baden-Württemberg Stuttgart Baden-Württemberg Würzburg Bayern
Start/Zeitraum
ab sofort
Arbeitszeiten
flexibel – 2-3 mal pro Woche
Vergütung
12,00 EUR pro Stunde
Art der Beschäftigung
Geringfügige Beschäftigung / Minijob

Dieses Angebot ist leider abgelaufen. Aktuelle Jobs gibt es hier.

Anschrift
Hofekamp 3, D-38442 Wolfsburg
Telefon
05362 / 503170 (D) +49 5362 / 503170
Mobiltelefon
0171 / 3211436 (D) +49 171 / 3211436
Ansprechpartner
Herr Dieter Kammel
Unternehmensprofil
anzeigen

Steuerberatungskanzlei