Verwaltungsleitung (w/m/d)

Jobbeschreibung
Zur Unterstützung unserer Geschäftsführung suchen wir baldmöglichst eine ambitionierte

Verwaltungsleitung (w/m/d)

Das Systemische Institut Tübingen ist eine berufliche Bildungseinrichtung. Wir bieten Seminare, Weiterbildungen und Ausbildungen an und orientieren uns an systemischen, lösungsorientierten und konstruktivistischen Denk- und Handlungsmodellen.

Aufgabengebiete / Verantwortungsbereiche:
Angelegenheiten des Personal- und Finanzwesens
Controlling, kaufmännische Steuerung des Instituts in enger Abstimmung mit der Geschäftsführung
Erstellung und Überwachung des Haushaltes, vorbereitende Buchhaltung, Rechnungsbearbeitung sowie die Überwachung und Durchführung des Zahlungsverkehrs, Kassenführung
Koordination mit dem Steuerberater in den Bereichen Finanzbuchhaltung und Lohnbuchhaltung
Koordinierung des Verwaltungsbetriebes des Instituts sowie dessen kontinuierliche Verbesserung in enger Abstimmung mit der Geschäftsführung
Betreuung der Informations- und Kommunikationstechnik
Versicherungswesen
Verhandlung von Rahmenverträgen für Dienstleistungen
Mitarbeit bei der Betreuung der Tagungshäuser
Nach der Einarbeitungsphase sind Sie in der Regel im Homeoffice tätig. Gelegentliche Fahrten z. B. zu unseren Seminarhäusern in Ammerbuch-Pfäffingen bei Tübingen und Gäufelden-Nebringen sind erforderlich.

Beschäftigungsumfang: 75 - 100 % nach Absprache

Ihr Profil:

Gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse, kaufmännische/s Ausbildung/Studium, Erfahrung im Finanzwesen, IT-Affinität
Sicherer Umgang mit dem MS-Office Paket und Korrespondenz
Zuverlässig, verbindlich, verantwortungsbewusst, vertrauenswürdig, flexibel und teamfähig
Selbstständige, eigenverantwortliche, strukturierte, genaue und gut organisierte Arbeitsweise, koordinative Fähigkeiten
Lust und Neugier auf neue Bereiche und Aufgaben

Haben Sie Lust auf diese verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe? Fühlen Sie sich angesprochen? Dann bewerben Sie sich bitte per E-Mail mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung baldmöglichst.


Die Gesellschafter*innen des Systemischen Instituts Tübingen freuen sich auf Ihre Bewerbung!

Annette Glück, Friderike Degenhardt, Ludger Kühling, Martina Welzel
Bewerberalter
ab 20 bis 60 Jahre
Einsatzort/e
Tübingen
Augsburg Bayern Berlin Berlin Bonn Nordrhein-Westfalen Darmstadt Hessen Dresden Sachsen Düsseldorf Nordrhein-Westfalen Essen Nordrhein-Westfalen Frankfurt am Main Hessen Freiburg Baden-Württemberg Halle Sachsen-Anhalt Hamburg Hamburg Karlsruhe Baden-Württemberg Köln Nordrhein-Westfalen Leverkusen Nordrhein-Westfalen Magdeburg Sachsen-Anhalt Mannheim Baden-Württemberg München Bayern Nürnberg Bayern Stuttgart Baden-Württemberg Würzburg Bayern
Start/Zeitraum
baldmöglichst
Art der Beschäftigung
siehe Jobbeschreibung

Dieses Angebot ist leider am 06.08.2022 abgelaufen. Aktuelle Jobs gibt es hier.

Anschrift
Aixer Straße 46, D-72072 Tübingen
Telefon
0176 / 24 61 07 64 (D) +49 176 / 24 61 07 64
Ansprechpartner
Frau Martina Welzel
Unternehmensprofil
anzeigen

Das Systemische Institut Tübingen ist eine berufliche Bildungseinrichtung, die seit 2013 systemische Seminare, Weiterbildungen, Fachtage, Ausbildungen und Beratung anbietet.
Dabei orientieren wir uns im Systemischen Institut Tübingen an systemischen, lösungsorientierten und konstruktivistischen Denk- und Handlungsmodellen. Wir verfolgen das Ziel, systemische Ansätze und Modelle für vielfältige Kontexte zu lehren sowie praktisch anzuwenden. Dabei lassen wir uns von der Idee leiten, Theorie-, Methodenkompetenz und Haltung so in Balance zu bringen, dass wir als Kooperationspartner hilfreich sind.