examinierte gesundheits- und krankenpflegekraft (m/w/d)

Jobbeschreibung
freiraum hamburg e.V ist seit 1993 ein innovativer Verein für akzeptierende Drogenarbeit und war der erste Träger bundesweit, der Drogenkonsumräume eingerichtet hat.
Seit 28 Jahren betreibt der Verein das "Abrigado", eine niedrigschwellige und akzeptierend arbeitende Kontakt- und Beratungsstelle mit integrierten Drogenkonsumraum. Hier werden diverse Hilfen für Konsument*innen illegalisierter Drogen angeboten, welche sich an Konzepten von harm reduction, Beziehungsarbeit und Ermöglichung von Teilhabe orientieren.
Für die Verstärkung unseres multiprofessionellen Teams suchen wir ab sofort eine*n Krankenpfleger*in oder vergleichbare Qualifikation für 34 Wochenstunden. Die Stelle ist unbefristet.

Die Pflegefachkraft wird im Rahmen ihrer Tätigkeiten im Abrigado multifunktional eingesetzt. Neben der Organisation und Durchführung der offenen Angebote (Kontaktcafé und Drogenkonsumraum) mit den Kolleg*innen aus der Sozialen Arbeit zusammen, ist eine zentrale Aufgabe dieser Stelle, mit 2 weiteren Pflegefachkräften gemeinsam, die Organisation und Durchführung unserer pflegerischen und medizinischen Angebote. Hierzu gehören:
- Medizinische Grund- und Akutversorgung
- Klienten*innen-Begleitung zu Ärzten und Krankenhäusern
- Moderne Wundversorgung
- Akute Notfallversorgung (Reanimation, Krampfanfälle)
- Beratung und Einzelfallhilfen
- Beurteilung und Einleitung adäquater Hilfen
- Organisation und Durchführung von HIV- und Hepatitis- Schnelltests, Beratung und ggf. Vermittlung in Behandlung, in Zusammenarbeit mit Ärzten
- Regelmäßige Durchführung interner Fortbildungen für Mitarbeitende (Drogennotfalltrainings, Safer Use – Fortbildungen, Infos zum Umgang mit verschiedenen Krankheiten, Hygienemaßnahmen)
- Planung und Einkauf von medizinischen Verbrauchsgütern
- Evaluation und Qualitätssicherung, Weiterentwicklung von Standards in Arbeitsprozessen.
- Netzwerkarbeit in verschiedenen Bereichen der Wundversorgung und Drogenhilfe

Wir wünschen uns:
• Eine abgeschlossene, examinierte Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger*in bzw. Pflegefachkraft,
• Erfahrungen in der Arbeit mit suchtkranken Menschen,
• Lust auf akzeptanzorientierte, niedrigschwelligen Drogenarbeit
• Kenntnisse im Berichtswesen
• Gute Kenntnisse im Umgang mit Office-Produkten und Windows 10
• Soziale, kommunikative und strukturierende Kompetenzen
• Flexibilität und Zuverlässlichkeit
• Freude an Teamarbeit und Kooperation
• Humor, genauso wie Empathie und Abgrenzungsvermögen.

Wir bieten Ihnen
• Die Mitarbeit in einem lebendigen, langjährig erfahrenen, multiprofessionellen Team
• Ein vielfältiges, interessantes Arbeitsfeld
• Fort- und Weiterbildung
• Externe Supervision
• Bezahlung nach TVL Kr 7

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unseren Krankenpfleger Matthias Elert unter 040-7676412. Bitte schicken Sie uns ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) gerne an die hier hinterlegte eMail-Adresse.
Bewerberalter
ab 20 bis 60 Jahre
Einsatzort/e
Hamburg
Berlin Berlin Bonn Nordrhein-Westfalen Darmstadt Hessen Dresden Sachsen Düsseldorf Nordrhein-Westfalen Erfurt Thüringen Essen Nordrhein-Westfalen Frankfurt Hessen Frankfurt am Main Hessen Halle Sachsen-Anhalt Hamburg Hamburg Hannover Niedersachsen Karlsruhe Baden-Württemberg Köln Nordrhein-Westfalen Leipzig Sachsen Magdeburg Sachsen-Anhalt München Bayern Münster Baden-Württemberg Stuttgart Baden-Württemberg Würzburg Bayern
Start/Zeitraum
ab sofort
Vergütung
TV-L kr 7
Art der Beschäftigung
Festanstellung (Teilzeit)

Dieses Angebot ist leider am 06.07.2022 abgelaufen. Aktuelle Jobs gibt es hier.

Anschrift
Schwarzenbergstraße 74, D-21073 Hamburg
Telefon
040 / 7676412 (D) +49 40 / 7676412
Ansprechpartner
Frau Christina Schulte-Scherlebeck / Herr Matthias Elert