Konzeptschreiber/in für Produkt-/Konzeptentwicklung (m/w/d)

Jobbeschreibung
Was wir Ihnen bieten:
-abwechslungsreiche Themenstellung mit viel Eigenverantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten
-Ein engagiertes, sympathisches Team
-offene Unternehmenskultur
-flache Hierarchien
-langfristige Perspektive mit Übergang in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
-sorgfältige und umfangreiche Einarbeitung durch unser Konzeptteam
-angemessene Vergütung
-Vertrauensarbeitszeit
-flexible Arbeitsplatzmöglichkeiten im Ruhrgebiet zur Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
-fachliche und persönliche Weiterentwicklung

Ihre Aufgaben:
-Erstellung von Konzepten im Bereich der Arbeitsmarktdienstleistungen aus dem SGB II/III Bereich
-konzeptionelle Mitarbeit im AZAV/FbW-Geschäftsfeld sowie in freien Konzeptionierungen
-die Marktgerechte Weiterentwicklung unseres bestehenden Bildungsangebotes
-die Entwicklung von zukunftsorientierten Bildungskonzepten
-die Anpassungen kompletter Ausschreibungsprodukte
-die Eigenständige Erstellung von Konzepten aus verschiedenen Förderrichtlinien


Wir wünschen uns von Ihnen:
-weitreichende Erfahrung im Arbeitsmarkt und der Bildungsbranche (SGB II/III, AZAV/FbW)
-Branchenkenntnisse
-hohe Innovationskraft
-Hervorragende schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
-einen kreativen Kopf mit Mut zu neuen Ideen
-Betriebswirtschaftliches Denken sowie Dienstleistungsorientierung
-pädagogische Kenntnisse für Konzeptdarstellungen
-sehr gute MS-Office-Kenntnisse
-Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten und ein hohes Maß an Eigeninitiative
-Teamfähigkeit
-Belastbarkeit
-Vernetztes und zielorientiertes Denken
Bewerberalter
ab 20 bis 60 Jahre
Einsatzort/e
Dortmund
Ampfing Bayern Augsburg Bayern Berlin Berlin Bielefeld Nordrhein-Westfalen Bonn Nordrhein-Westfalen Dortmund Nordrhein-Westfalen Dresden Sachsen Duisburg Nordrhein-Westfalen Düsseldorf Nordrhein-Westfalen Fulda Hessen Hamburg Hamburg Hannover Niedersachsen Köln Nordrhein-Westfalen Leipzig Sachsen Mainz Rheinland-Pfalz Mannheim Baden-Württemberg München Bayern Nürnberg Bayern Potsdam Brandenburg Stuttgart Baden-Württemberg
Start/Zeitraum
15.10.2020
Art der Beschäftigung
Festanstellung (Vollzeit)

Dieses Angebot ist leider am 11.11.2020 abgelaufen. Aktuelle Jobs gibt es hier.

Anschrift
Kampstraße 38, D-44137 Dortmund
Telefon
0231 / 914550 (D) +49 231 / 914550
Telefax
0231 / 91455060 (D) +49 231 / 91455060
Ansprechpartner
Herr Jan Gerrit Ufer
Unternehmensprofil
anzeigen

Die 1987 gegründete Grone Bildungszentren Nordrhein-Westfalen gGmbH ist Teil des Unternehmensverbundes der Stiftung Grone-Schule, die mit ihren bundesweiten Tochtergesellschaften zu den größten privaten Bildungs- und Personaldienstleistern in Deutschland zählt.
Mit unseren Bildungszentren in Nordrhein-Westfalen sind wir seit mehr als 30 Jahren ein innovativer Bildungsträger, der in allen Regionen des Landes ein breites Spektrum von Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Orientierung, Entwicklung und Bildung anbietet. Unsere qualifizierten und hochmotivierten MitarbeiterInnen halten individuelle Angebote von der beruflichen Rehabilitation über Profiling, Coaching, berufliche Qualifizierung, Sprachkurse und Ausbildung bis hin zur Vermittlung bereit.